Das Forschungsprogramm der Dresden Leibniz Graduate School (DLGS) wird maßgeblich durch die Arbeiten der DLGS-Doktoranden und Doktorandinnen geprägt. Zur DLGS gehören pro Jahrgang bis zu acht Stipendiaten und Stipendiatinnen, die durch Mittel des Leibniz-Institutes für ökologische Raumentwicklung  sowie der TU Dresden gefördert werden. Weiterhin können in die DLGS weitere Doktoranden assoziiert werden, die andere Finanzierungsquellen für die Förderung ihrer Promotion nutzen.

Aktuelle Stipendiaten und Stipendiatinnen der DLGS

Salome AgbomeDLGS 7 (Stipendiatin seit 03/2017)
Sara Al NassirDLGS 5 (Stipendiatin seit 03/2015)
Lin Jiaying DLGS 6 (Stipendiatin seit 03/2016)
Diana JiménezDLGS 7 (Stipendiatin seit 03/2017)
Neelakshi JoshiDLGS 6 (Stipendiatin seit 03/2016)
Hanna KangDLGS 6 (Stipendiatin seit 03/2016)
Le Thuy Linh
DLGS 5 (Stipendiatin seit 03/2015)
Patrick OpokuDLGS 5 (Stipendiat seit 03/2015)
Shikha RanjhaDLGS 5 (Stipendiatin seit 03/2015)
Friederike SeifertDLGS 7 (Stipendiatin seit 03/2017)