Datenschutzerklärung

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V. Dresden sieht den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Internetseiten als besondere Verpflichtung an. Nehmen Sie bitte daher Nachstehendes zur Kenntnis: Wenn Sie die Internetseiten des Institutes aufrufen, werden von uns keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Unser Provider ist die Firma jweiland.net. Hier werden, wie auch bei anderen Providern, zur Gewährleistung der Datensicherheit und zur Sicherstellung des Betriebes vorübergehend Verbindungsdaten gespeichert. Gleiches trifft bei der Verwendung der angebotenen Mail-Links zu. Hier werden nur die von Ihnen eingegebenen Daten an den Empfänger der Mail weitergeleitet. Lediglich bei Vorliegen eines begründeten Missbrauchs- oder eines Straftatsverdachtes kann unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen mit dem Ziel der Identifizierung eine Auswertung der Daten erfolgen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung, insbesondere der E-Mail-Verkehr, über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Deshalb ist nicht ausgeschlossen, dass bei der Datenübermittlung Unbefugte von den Daten Kenntnis nehmen und sogar Daten verfälschen können.

Da von uns keine personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Internetseiten erhoben werden, findet demzufolge auch keine Übermittlung an Dritte, auch nicht an Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der I. Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L281 vom 23. November 1995 S.31) statt.

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Hyperlinks, die Sie auf Fremdangebote (Internetseiten anderer Anbieter) verweisen. Auf den Inhalt und den Betrieb dieser Angebote haben wir keinen Einfluss. Unsere Datenschutzerklärung gilt dafür selbstverständlich nicht.

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz beim Leibniz-Institut haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten des Institutes.